Entwicklungsprojekte

Entwicklungsprojekte werden in fachspezifischen Arbeitsgruppen durchgeführt. Die Entwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Laboren der FH Südwestfalen in Meschede, um stets auf aktuelle Entwicklungstechnologien zurückgreifen zu können. Das I.BM.T unterhält keine eigenen Laboratorien. Beispiele für abgeschlossene Entwicklungsprojekte, u.a.:

  • Antennentechnik für Smart-Metering im Funkbereich.
  • Auswerteelektronik zu HF-verfolgbare Horizontalbohrsysteme.
  • Entwicklung eines High Power Moduls.
  • Entwicklung eines High Power Diagnose Adapters.
  • Entwicklung von multimedialer Präsentationssystemen für den Ausstellungsbereich in Museen